Alexander Ulfig Blog

Der grüne Millionärssozialismus

“Dabei wird im grünen Millionärssozialismus das Privateigentum nicht über eine Revolution abgeschafft, sondern über das Argument der “ökologischen Notwendigkeit“. Weiterhin bleibt “ökologisch sinnvolles“ Privateigentum bestehen, wird aber durch immer mehr ökologisch noch sinnvolleres Staatseigentum...

Versöhnung auf Polnisch

Eine junge LGBT-Aktivistin stört das Gebet älterer polnischer Katholiken. Eine Gläubige reagiert darauf sehr ungewöhnlich. Ältere polnische Katholiken beten in Warschau dafür, dass die Angriffe auf einen konservativen katholischen Sender aufhören. Eine junge LGBT-Aktivistin...

Wissenschaftsfreiheit in Gefahr: “Stellungnahme zur Hetzkampagne des ASTA der Universität Osnabrück gegen Egon Flaig”

“In Deutschland hat sich verstärkt seit 2015 ein politisch-ideologisches Gesinnungszuchthaus herausgebildet, das nicht zuletzt im Interesse der globalkapitalistischen Migrationsdiktate jede Kritik am Islam und der Mehrzahl seiner orthodoxen und radikalen Anhänger systematisch diffamiert:” Weiter...

Kritik an der Bundeszentrale für politische Bildung

“Kaum eine Behörde hat einen so grossen politischen Einfluss auf die deutsche Bevölkerung. Einseitigkeit in der Wissensvermittlung steht ihr eigentlich nicht zu – und dennoch ist eine Schlagseite bisweilen unübersehbar.” Weiter lesen: NZZ

“5 nach 12: Wissenschaftler gründen Netzwerk, um Wissenschaftsfreiheit zu verteidigen – gegen wen nur?”

“Es sind die Nutznießer staatlicher Programme, mit denen wissenschatfsfremder Junk wie “Gender Studies”, “Queer Studies”, “Postcolonial Studies” und vieles andere mehr an Hochschulen installiert wurde. Es sind die Nutznießer staatlicher Diskriminierungsprogramme, wie des Professorinnenprogramms,...

“Sandra Kostner/Andreas Rödder: Die geistige Freiheit an Universitäten ist in Gefahr”

“Die Migrationsforscherin Sandra Kostner und der Historiker Andreas Rödder gehören zu den Gründern des neu gegründeten „Netzwerks Wissenschaftsfreiheit“. In einem heute veröffentlichten Gespräch äußern sie sich über den „intellektuellen Lockdown“ und die zunehmende „Verengung des Diskursraums“...

Rezension zu “Gender Studies – Wissenschaft oder Ideologie?” von Stephan Weidauer

“„Achtung Autofahrerinnen und Autofahrer! Auf der A1 kommt Ihnen eine Geisterfahrerin oder ein Geisterfahrer entgegen!“ Solche Ablenkung von der Gefahr durch Betonung der Geschlechterebene wäre eine Folge der Umsetzung von „Gendersprech“. Oder wie könnte...

“Leon de Winter: Amerikanische Technologiekonzerne als kulturrevolutionäre Akteure”

“Der Schriftsteller und Kulturkritiker Leon de Winter setzt sich in einem heute erschienen Aufsatz mit den zunehmenden Eingriffen von amerikanischen Technologiekonzernen in das politische und gesellschaftliche Leben und mit deren Unterstützung für radikalen identitätspolitischen Aktivismus auseinander. Das Verhalten...

“Peter Eisenberg: Die Zerstörung der Sprache durch die Gender-Ideologie”

“Der Linguist Peter Eisenberg lehrte zuletzt an der Universität Potsdam. In einem heute erschienenen Aufsatz kritisiert er Versuche, die deutsche Sprache im Sinne der Gender-Ideologie umzubauen. Diese Versuche seien von sprachlicher Unkenntnis geprägt, grammatikalisch sinnlos und ästhetisch hässlich. Sie...

Rezension: “Generation beleidigt. Von der Sprachpolizei zur Gedankenpolizei. Über den wachsenden Einfluss linker Identitärer”

“Die Autorin beleuchtet in ihrer sehr konkreten und lebhaft schildernden Abhandlung mit dem allerdings viel zu weichen Titel den scharfen Gegensatz zwischen zwei sich unversöhnlich gegenüber stehenden Konzepten des Antirassismus.” Weiter lesen: Hintergrund Verlag

“Gleichheitswidrige Geschlechterparität im Parlament – am Beispiel Sachsen-Anhalt”

“Die Grundeinsicht der Gleichberechtigung von Männern und Frauen ist, daß Frauen wie Männer gleich befähigt sind, die staatlichen Aufgaben zu bewältigen.” Weiter lesen: Karl A. Schachtschneider Siehe auch: Harald Schulze-Eisentraut/Torsten Schneider/Alexander Ulfig (Hrsg.), Die...

“DAX-Konzerne: Bald ausgegendert?”

“Mitarbeiter des „PR-Journal“ haben für 2019 Berichte von DAX-Unternehmen „gender“-sprachlich untersucht. „Im Vergleich zu den Vorjahren ist tendenziell eine Abkehr von Doppelbenennungen erkennbar.“” Weiter lesen: MMnews Literatur: Harald Schulze-Eisentraut/Alexander Ulfig (Hrsg), Gender Studies –...

Laizismus oder christliche Leitkultur?

“Der Althistoriker David Engels ist als Forschungsprofessor am Instytut Zachodni in Polen tätig. In einem jetzt veröffentlichten Aufsatz kritisiert er die in einigen westeuropäischen Staaten praktizierten Versuche, islambezogenen Herausforderungen mit laizistischen Ansätzen zu begegnen. Diese Ansätze beruhten auf...

Wird 2021 alles wieder gut?

“Beim Rückblick auf das Jahr 2020 wurde mir schmerzhaft vor Augen geführt, wie hilflos unsere Vorhersagen ob konkreter Ereignisse sind. Derselbe Rückblick auf unsere Jahre bis hierhin lässt uns jedoch fühlen, wie wichtig unsere Werte sind. Je...

Depressiv im Lockdown

“Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass depressiv Erkrankte durch die Corona-Maßnahmen besonders belastet sind. Im Gegensatz zur Allgemeinbevölkerung hat die Isolation teils schwere bis lebensbedrohliche Folgen für die Betroffenen …” Weiter lesen: BR...

Trumps linke Politik

“Die Forderung, US-Truppen aus Deutschland abzuziehen, wurde von Generationen von Ostermarschierern und linken Friedensaktivisten erhoben, die sich aber, als Trump ankündigte, ihnen diesen Wunsch erfüllen zu wollen, nicht wirklich darüber freuen mochten.” Weiter lesen:...

Wird es bald einen Krieg gegen den Iran geben? “Aufmarsch am Golf”

“Drei Flugzeugträger (Nimitz, Theodore Roosevelt, Dwight D. Eisenhower) und das atomar betriebene und bestückte U-Boot Georgia haben mit ihren Flottenverbänden demonstrativ die Meerenge von Hormus passiert. Fast 400 Raketenrohre für Marschflugkörper und ballistische Geschosse sind in Alarmbereitschaft.” Weiter...

Deutschland und seine Forscher

“Seine Tierversuche wurden skandalisiert, die Max-Planck- Gesellschaft ließ ihn fallen. Jetzt hat China den genialischen Hirnforscher Nikos Logothetis abgeworben. Ein Gastbeitrag.” Weiter lesen: FAZ

Alternatives Mediensystem: „Und der Rundfunk würde plötzlich wieder denen gehören, die dafür bezahlen müssen“

“Die Debatte um die Erhöhung der Rundfunkgebühren hat hohe Wellen geschlagen. Nun soll das Bundesverfassungsgericht entscheiden. Der Münchner Kommunikationswissenschaftler Michael Meyen, der an einem Projekt forscht, wie ein alternatives Mediensystem aussehen könnte, beobachtet die Diskussion...

Lockdown und Psyche

“Der Lockdown im Frühjahr hat das Wohlbefinden der Deutschen verändert: Stress, Angst und depressive Symptome nahmen zu. Das zeigen Ergebnisse der NAKO-Gesundheitsstudie. Ein Gespräch mit der Studienleiterin Annette Peters vom Helmholtz Zentrum München.” Weiter...

“Vorwärts zur Femikratur”

“Wie soll man das politische Handeln eines Justizministers auffassen, der den geltenden Sprachregeln zum Trotz und gegen alle Regeln der Schreib- und Formulierkunst einen Gesetzentwurf (zum Sanierungs- und Insolvenzrecht) vollkommen weiblich durchmarkiert?War das einfach nur Provokation,...

Sex in der Corona-Zeit

“Durch das neuartige Corona-Virus verändert sich zurzeit vieles – auch wenn es um das Thema Sex geht. Denn so lustvoll, spannend und wichtig Sex auch sein kann – durch die aktuelle Lage sind viele...

“Andreas Rödder: „Cancel Culture“ als Angriff auf westliche Gesellschaftsordnungen”

“Der Historiker Andreas Rödder lehrt an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. In einem jetzt erschienenen Aufsatz beschreibt er das Phänomen der „Cancel Culture“ als Teil eines laufenden Angriffs radikaler identitätspolitischer Bewegungen auf westliche Gesellschaftsordnungen. Dieser Angriff gewinne gegenwärtig an...

Liebe und Beziehungen in der Corona-Zeit

“Ob und wie man Beziehungen führt, ist immer ganz individuell! So ist es aber auch mit den Folgen durch das neuartige Corona-Virus. Denn diese verändern nicht nur den Alltag für viele Menschen, sondern können...

Corona und Merkels Wahlkampfstrategie

“Die Bundeskanzlerin hat ihre eigene Taktik besonders clever angelegt: Wenn die Pandemie im nächsten Jahr als eingedämmt erscheint, dann wird sie darauf hinweisen können, dass wir das ihrer besonderen Schärfe verdanken. Wenn die Corona-Politik...

“Frauenstaaten”

“Die deutsche Geschichte kann auch etwa 1.000 Jahre Frauenstaaten mit unverheirateten oder verwitweten adligen Frauen als selbstbewusste Herrscherinnen, als Reichsfürstinnen mit Reichtagsberechtigung bieten, selbstständig wie die Reichsstädte oder diverse weltliche Territorien. Man spricht von...

Lockdown und Gelassenheit

Können wir in der Corona-Krise und im Lockdown gelassen sein? Bildet der Lockdown sogar eine Gelegenheit, sich in Gelassenheit zu üben? Große Philosophen haben sich Gedanken über die Gelassenheit gemacht. Es waren vor allem...

Lockdown und Philosophie

Der Lockdown stellt eine Krisensituation dar. Es hängt von uns ab, ob wir an dieser Situation verzweifeln oder sie vernünftig bewältigen. Die Philosophie kann uns dabei helfen, die Situation zu meistern. Besonders wichtig ist...

Psychologische Hilfe im Lockdown

Im Lockdown leiden immer mehr Menschen unter Ängsten, Depressionen und Vereinsamung. Auch eine Sinnleere tritt als Folge der leidenden Psyche ein. Der österreichische Psychologe und Psychiater Viktor Frankl ist der Begründer der Logotherapie. Sie...

Corona: “Was gegen Angst und Einsamkeit helfen kann”

“Seit Monaten tragen wir Masken, seit Monaten sind die Kontakte zu Familienmitgliedern, zu Freunden eingeschränkt – und über dem Alltag schwebt die Angst vor dem Coronavirus. Was tun bei Ängsten, Depressionen und täglichen Belastungen?...

Häusliche Gewalt gegen Männer: “AfD wirft Landesregierung „Verschleierungstaktik“ bei Anfragen vor”

“Die AfD im hessischen Landtag hat der Landesregierung eine „Verschleierungstaktik“ vorgeworfen, mit der sie die Arbeit als Oppositionspartei mutwillig behindere. Hintergrund ist ein der AfD zugespielter E-Mail-Verkehr aus dem Frühjahr zwischen einer Mitarbeiterin des...

“Endlich enthüllt: Die Wahrheit über das „Forum Soziale Inklusion“”

“Der kleine gemeinnützige Verein „Forum Soziale Inklusion“ wird im gerade beschlossenen Haushalt des Familienministeriums mit 400.000 Euro gefördert werden. Er setzt im Unterschied zu vielen etablierten Gruppen der Geschlechterpolitik auf eine Kooperation anstatt auf Konfrontation zwischen...

“Zunahme von Depressionen und Angststörungen durch Corona”

“Mit dem Eintreten der Corona-Pandemie steht die Weltgemeinschaft einem globalen Problem gegenüber, das negative Effekte auf die psychische Gesundheit vieler Menschen hat. Weiter lesen: Neurologen und Psychiater im Netz Was man in der Corona-Zeit gegen Ängste...

Wird in Zukunft Religionskritik möglich sein?

“Was im Falle des Christentums als Religionskritik einen elementaren Bestandteil der westlichen Kultur darstellt, wird beim Islam als antimuslimischer Rassismus gebrandmarkt. Wenig überraschend wird von CLAIM bei der Islamdebatte ein „vulgär-aufklärerischer Diskurs“ von säkulärer...

Interview mit Ayaan Hirsi: «Die westliche Kultur mit ihrer Entdeckung der Freiheit ist allen anderen Kulturen überlegen»

“Sie beobachtet in den USA und in Europa unter gebildeten jungen Leuten einen Überdruss an Wohlstand und Freiheit. Und einen Selbsthass, den sie als Immigrantin nicht teilen kann. Ayaan Hirsi Ali hält die neuen...

“Quoten sind völliger Unsinn”

“Mehr Frauen in den Vorstand, fordert die Politik. Plötzlich sind alle für eine Quote. Wirklich alle? Nein! Hier widerspricht Dieter Rickert, Altmeister der Headhunter. Ein Gastbeitrag.” Weiter lesen: FAZ Literaturtipp: Harald Schulze-Eisentraut/Torsten Steiger/Alexander Ulfig,...

“Gender-Ideologen greifen die Meinungsfreiheit an”

“Gefährliche Intoleranz: Entlassung in Eton, Verfolgung in Schottland, Cancel Culture: Wer die Gender-Ideologie anzweifelt, lebt gefährlich, wird öffentlich angeprangert, verfolgt und kann sogar seine Stelle verlieren. Die Political Correctness betreibt ihre eigene Identitätspolitik. Künftig...

“Über den Versuch einer Hetzkampagne gegen den kleinen gemeinnützigen Verein „Forum Soziale Inklusion“”

“Im kommenden Haushalt des Familienministeriums wird ausnahmsweise auch ein Verein gefördert, der sich von der Inszenierung eines Geschlechterkampfes bewusst absetzt. Die wütende Reaktion darauf mündet in dem Versuch, eine Hetzkampagne gegen den Verein zu...

Interview mit Gerd Riedmeier (Forum Soziale Inklusion)

“Beide Seiten bei einer Angelegenheit zu hören, ist eigentlich Inhalt jedes Grundkurses in Journalismus, weil andernfalls die Wahrheitsfindung erschwert wird. Leider geht dieses Grundwissen verloren in unserer Zeit, in der Journalismus immer mehr durch...

Erich Fromm über die EU und den deutschen Expansionismus

Früher, d.h. in den 60er, 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts, waren die bundesdeutschen Linken die größten Kritiker und Gegner der „Europäische Union“ (wenn ich von den „bundesdeutschen Linken“ schreibe, dann meine ich...

Wissenschaftsfreiheit wird IN DEUTSCHLAND massiv verletzt

Dr. Klaus Peter Krause über die „Bonner Erklärung zur Forschungsfreiheit“: ” Sie verdient es, nachträglich noch einmal aufgegriffen zu werden. Unterzeichnet haben die Erklärung (s.u.) Bundesforschungsministerin Anja Karliczek und einige ihrer EU-Amtskollegen am 20....

Es gibt keine unabhängige Justiz in Deutschland

“Der EuGH bemängelt die fehlende Unabhängigkeit der Justiz in Deutschland und der Bundestag schert sich nicht viel darum. Auch die sechzehn Richter des Bundesverfassungsgerichts werden weiterhin jeweils von Bundesrat und Bundestag ernannt, also von...

Skandalös: “Dass deutsche Jungen bei der Schulbildung zurückbleiben, interessiert niemanden”

“Im Dezember 2002 haben wir unseren Beitrag “Bringing Boys Back In” in der Zeitschrift für Pädagogik veröffentlicht. Der Beitrag, in dem wir auf Grundlage der amtlichen Schulstatistik gezeigt haben, dass Jungen bei Schulabschlüssen deutlich hinter Mädchen...

Linke und Corona-Maßnahmen

Früher haben immer die Linken gegen repressive Maßnahmen des Staates gekämpft und sind dafür auf die Straße gegangen. Heute behindern sie Demonstrationen gegen solche Maßnahmen (ganz abgesehen davon, ob die Demonstranten recht haben oder nicht)....

Schlimmer als die Sippenhaft

” Laut dem britischen Online-Magazin ist der verstorbene Dichter, Übersetzer und Kinderbuch-Autor Ted Hughes kürzlich zu einem Dossier der britischen Nationalbibliothek „British Library“ hinzugefügt worden, welches persönliche Verbindungen von Autoren zu Sklaverei und Imperialismus dokumentiert....

Ungarn und Polen verstehen

Die Publizisten Krisztina Koenen und Andreas Unterberger diskutieren mit Burkhard Müller-Ullrich über Rechtsstaatlichkeit in Ungarn und Polen und kritisieren westliche Vorwürfe gegenüber den beiden Ländern: Zum Podcast Artikel zum Thema: Alexander Ulfig, “Demokratie in Polen...

Walter Hollstein: “Männlichkeit heute und einst”

“Männlichkeit hat derzeit ein schlechtes Image; sie wird mit Belästigung, Vergewaltigung, Umweltzerstörung oder Kriegslust korreliert. Weltweite Kampagnen wie “Metoo” und misandrische Werbeaktionen von Cosmos-Versicherungen, Gillette oder Edeka befördern, dass die entwertende Darstellung des Mannes...

Alexander Ulfig: “Der letzte Schritt zum Glück”

Neue Buchpublikation hilft in der Coronakrise Wir leben in einer individualistischen Gesellschaft. Die Menschen sind sehr stark mit sich selbst beschäftigt. Alles kreist um das eigene Selbst. Diese Innenorientierung hat viele negative Folgen wie...

Rezension zu “Die Quotenfalle”

“Das Buch bietet nun Aufsätze zu theoretischen Fragen (Gleichheit, Gleichberechtigung, Gleichstellung), die Darstellung verschiedener Facetten der Quotenpolitik, Gedanken zu Gender im staatlichen Kunstbetrieb, sowie die Auswirkungen im Wissenschaftsbetrieb, wo zwischenzeitlich biologische Merkmale wie Hautfarbe,...

Hetze oder Satire?

“Wenn es von „rechts” kommt, dann ist es „rechte Hetze”, und die ist immer verwerflich, verboten, zu löschen und blockieren, strafbewehrt. Stellt sich aber heraus, dass es von „links” kommt, dann ist dasselbe Plakat desselben...

Brauchen wir Gender Studies?

In der Krise zeigt sich, was wir brauchen und was nicht! Weiter lesen: NDR Literatur zu Gender Studies: Harald Schulze-Eisentraut/Alexander Ulfig (Hrsg.), Gender Studies – Wissenschaft oder Ideologie? Baden-Baden 2019

Wie deutsche Medienleute ticken

“Ästhetisch gibt es im linken Milieu jenseits des Sozialkundelehrerstils von Nazi-Tatort und Georg-Diez-Aufsätzen praktisch seit Jahrzehnten keine Neuerung. Dafür aber eine rapide Alterung, die ihre vorläufig letzte Schwundstufe im Anbiedermeier der Spätmerkelzeit erreicht.” Weiter...

Video: Coronavirus und Gender

Prof. Ulrich Kutschera analysiert auf evolutionsbiologenDE die geschlechtsspezifischen Auswirkungen von Coronavirus: Kutschera, U. (2020) Gender-specific Coronavirus-infections in the light of evolution. Science 367/1260: E-Letter March 16, 1-3. Literatur zu Gender Studies: Harald Schulze-Eisentraut/Alexander Ulfig,...

Die deutschen Linken und die EU

Früher, d.h. in den 60er, 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts, standen die bundesdeutschen Linken dem Projekt „Europäische Union“ ablehnend gegenüber (wenn ich von den „bundesdeutschen Linken“ schreibe, dann meine ich die kommunistische...