Kategorie: Philosophie

Erschienen: “Gender Studies – Wissenschaft oder Ideologie?”

Der Feminismus gehört zu den erfolgreichsten sozialen Bewegungen der neueren Geschichte. Seine neueste Form wird als Genderfeminismus, das mit ihm verbundene Forschungsfeld als Gender Studies bezeichnet. „Gender“ bedeutet im Gegensatz zum biologischen Geschlecht (Sex)...

Renaissance der Aufklärung

Von Prof. Günter Buchholz Vorbemerkung Von einer Renaissance der Aufklärung zu sprechen, bedeutet eine ebenso wichtige wie dringliche Notwendigkeit hervorzuheben, nämlich öffentlich und nachdrücklich Aufklärung einzufordern, um der zweiten Zerstörung der Vernunft, diesmal durch die postmoderne Philosophie und ihre...

“Die Aufklärung meldet sich zurück”

“Das allgemeine Bewußtsein wächst, daß die durch die «Flüchtlingskrise» verschärfte muslimische Massenimmigration nicht nur eine sozio-ökonomische, sondern vor allem eine geschichtliche und intellektuelle Herausforderung darstellt: Sie zwingt das europäische Selbstverständnis zu Grundsatzfragen seiner geschichtlichen...

Über die Haltung der Gelassenheit

Kennzeichnend für den modernen Menschen ist die Haltung der totalen Machbarkeit, Verfügbarkeit und Beherrschbarkeit. Er möchte um jeden Preis seine Ziele erreichen. Er will das, was er erreichen möchte, erzwingen. Doch je intensiver er...

Der neue eindimensionale Mensch

“Die neue Eindimensionalität beschränkt sich auf die Bewertung. Die Verbindung von Fakten, Analyse der Fakten und deren Bewertung, sie ist nun wirklich abhanden gekommen. Das neue eindimensionale Denken zeichnet sich durch eine vollkommene Ignoranz...