Kategorie: Wissenschaft

“Von der Abschaffung der Wissenschaft”

“Hält ein totalitärer Geist an den Universitäten und Hochschulen Einzug?” Weiter lesen: Tichys Einblick Literatur: Alexander Ulfig, Wege aus der Beliebigkeit, Baden-Baden 2016. Harald Schulze-Eisentraut/Alexander Ulfig, Gender Studies – Wissenschaft oder Ideologie? Baden-Baden 2019.

Neuerscheinung: “Heike Diefenbach zerstört linke Identitätspolitik”

“Identitätslinke, das sind Personen, die sich links im politischen Spektrum verorten und ihr ganzes Trachten darauf richten, eine Politik zu vertreten, die sie bereichert und gesellschaftliche Gruppen, Frauen, Migranten, Flüchtlinge, Homosexuelle, Transsexuelle zunächst homogenisiert,...

“Vorgriffsprofessuren: Steuerzahler mit einer Milliarde Euro gleich doppelt schröpfen”

“2.186.700 Euro hat das Land Sachsen-Anhalt, von dem wir schon mehrfach berichtet haben, nämlich hier und hier, in seinem Haushalt 2019 eingestellt, um drei Vorgriffsprofessuren im Rahmen des Professorinnenprogramms III zu finanzieren. Die Finanzierung erfolgt je zur...

“Gender Studies an deutschen Unis”

“Obwohl viele Menschen über den Forschungsbereich herziehen, möchten immer mehr Menschen Gender Studies studieren. Elf Hochschulen im deutschsprachigen Raum bieten Bachelor-Studiengänge an. Doch was genau wird dort gelehrt? Fünf Beispiele aus der Praxis.” Weiter lesen:...

„Unsere Antwort für Demokratie und Menschenrechte“ gegen „Gemeinsame Erklärung 2018“

Vera Lengsfeld initiierte am 15. 03. 2018 die „Gemeinsame Erklärung 2018“. Sie wurde bis heute von über 100000 Menschen unterschrieben. Sie lautet: „Mit wachsendem Befremden beobachten wir, wie Deutschland durch die illegale Masseneinwanderung beschädigt...