Autor: aulfig

“Andreas Rödder: „Cancel Culture“ als Angriff auf westliche Gesellschaftsordnungen”

“Der Historiker Andreas Rödder lehrt an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. In einem jetzt erschienenen Aufsatz beschreibt er das Phänomen der „Cancel Culture“ als Teil eines laufenden Angriffs radikaler identitätspolitischer Bewegungen auf westliche Gesellschaftsordnungen. Dieser Angriff gewinne gegenwärtig an...

Liebe und Beziehungen in der Corona-Zeit

“Ob und wie man Beziehungen führt, ist immer ganz individuell! So ist es aber auch mit den Folgen durch das neuartige Corona-Virus. Denn diese verändern nicht nur den Alltag für viele Menschen, sondern können...

Corona und Merkels Wahlkampfstrategie

“Die Bundeskanzlerin hat ihre eigene Taktik besonders clever angelegt: Wenn die Pandemie im nächsten Jahr als eingedämmt erscheint, dann wird sie darauf hinweisen können, dass wir das ihrer besonderen Schärfe verdanken. Wenn die Corona-Politik...

“Frauenstaaten”

“Die deutsche Geschichte kann auch etwa 1.000 Jahre Frauenstaaten mit unverheirateten oder verwitweten adligen Frauen als selbstbewusste Herrscherinnen, als Reichsfürstinnen mit Reichtagsberechtigung bieten, selbstständig wie die Reichsstädte oder diverse weltliche Territorien. Man spricht von...

Lockdown und Gelassenheit

Können wir in der Corona-Krise und im Lockdown gelassen sein? Bildet der Lockdown sogar eine Gelegenheit, sich in Gelassenheit zu üben? Große Philosophen haben sich Gedanken über die Gelassenheit gemacht. Es waren vor allem...

Lockdown und Philosophie

Der Lockdown stellt eine Krisensituation dar. Es hängt von uns ab, ob wir an dieser Situation verzweifeln oder sie vernünftig bewältigen. Die Philosophie kann uns dabei helfen, die Situation zu meistern. Besonders wichtig ist...