Markiert: Wissenschaftsfreiheit

Wissenschaftsfreiheit in Gefahr: “Stellungnahme zur Hetzkampagne des ASTA der Universität Osnabrück gegen Egon Flaig”

“In Deutschland hat sich verstärkt seit 2015 ein politisch-ideologisches Gesinnungszuchthaus herausgebildet, das nicht zuletzt im Interesse der globalkapitalistischen Migrationsdiktate jede Kritik am Islam und der Mehrzahl seiner orthodoxen und radikalen Anhänger systematisch diffamiert:” Weiter...

“5 nach 12: Wissenschaftler gründen Netzwerk, um Wissenschaftsfreiheit zu verteidigen – gegen wen nur?”

“Es sind die Nutznießer staatlicher Programme, mit denen wissenschatfsfremder Junk wie “Gender Studies”, “Queer Studies”, “Postcolonial Studies” und vieles andere mehr an Hochschulen installiert wurde. Es sind die Nutznießer staatlicher Diskriminierungsprogramme, wie des Professorinnenprogramms,...

Wissenschaftsfreiheit wird IN DEUTSCHLAND massiv verletzt

Dr. Klaus Peter Krause über die „Bonner Erklärung zur Forschungsfreiheit“: ” Sie verdient es, nachträglich noch einmal aufgegriffen zu werden. Unterzeichnet haben die Erklärung (s.u.) Bundesforschungsministerin Anja Karliczek und einige ihrer EU-Amtskollegen am 20....