Markiert: Diversity

Individualismus der Aufklärung versus postmoderner Anti-Individualismus

Die Ideale und Errungenschaften der Aufklärung prägten positiv die westliche Gesellschaft. Auch der moderne Individualismus ist ein Kind der europäischen Aufklärung. Er bestimmte nicht nur das Selbstverständnis des modernen Menschen, sondern legte auch Weichen...

Video: Kevin Fuchs, “Gender Mainstreaming: Diversity für Privilegierte”

“Gender-Mainstreaming ist Teil einer kardinalen Strategie – den sogenannten „positiven Maßnahmen”. Demnach gilt es als Pflicht des Staates, benachteiligte Gruppierungen auszumachen und sie zwecks Kompensation zu privilegieren, sie letztlich also „positiv” zu diskriminieren. Aber...