Die Masche mit der Frauenquote

“Die Masche ist durchschaubar: Männer werden pauschal zu Tätern und Frauen pauschal zu Opfern stilisiert, um Vorteile für die eigene Karriere herauszuschlagen.” Weiter lesen: Junge Freiheit

Literatur: Harald Schulze-Eisentraut, Torsten Steiger, Alexander Ulfig (Hrsg.), Die Quotenfalle. Warum Genderpolitik in die Irre führt, FinanzBuch Verlag, München 2017.

Das könnte dir auch gefallen...