Böll-Stiftung entschuldigt sich für Agent*In

“Wir bedauern sehr, dass durch die gewählte Form manche an antidemokratische Methoden erinnert werden und entschuldigen uns bei denjenigen, die sich möglicherweise persönlich verletzt fühlen.” Weiter lesen: Genderama

Das könnte dir auch gefallen...