EMMA kritisiert Gender Studies

“Ihr Text (der Text von Alice Schwarzer, A.U.) ist der Auftakt zu einem 16-seitigen Dossier zu ´Denkverboten an den Unis` mit Schwerpunkt zu den Gender Studies, bestückt von Autorinnen und Autoren des viel diskutierten Sammelbands ´Beißreflexe`. ´Sie nehmen den reaktionären Kern einer pseudowissenschaftlichen Ideologie auseinander`, heißt es in der ´Emma` dazu. In der Folge ist von einem ´Gender-Clan` an den deutschen Unis die Rede und von ´einem Popanz namens ‘Anti-Genderismus’`. ´Mit dem Rotstift werden akademische Texte, gesellschaftliche Phänomene oder politische Probleme darauf abgeklopft, ob sie ‘sexistisch’, ‘rassistisch’, ‘homophob’ oder ‘transphob’ sind`, schreibt Autor Vojin Sasa Vukadinovic im aufgeregtesten Text des Dossiers. ´Von da ist der Weg zu Sprechverboten nicht weit`.” Weiter lesen: SPON

Das könnte dir auch gefallen...