Religionskritik: Karl Marx und der Islam

„Die Linke bzw. die postmoderne Linke vergisst die grundsätzliche Religionskritik, die ihrer Bewegung innewohnen müsste. Karl Marx war immer religionskritisch.“ Weiter lesen: Faktum-Magazin

Siehe auch: Alexander Ulfig, „Wie atheistisch ist die Linke noch?“

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*