Video: Es gibt keine Schreibblockaden

Viele kennen das: Sie können nicht weiter schreiben. Doch das, was wir als “Schreibblockade” bezeichnen, ist eine wichtige Phase im Arbeitsprozess: die Inkubationsphase. Neurobiologisch erklärt: Das Gehirn sucht nach Verbindungen zwischen der Aufgabe und der Lösung. Früher hat man gesagt: Das Gehirn braucht Zeit, um die Lösung zu finden, oder das Unbewússte arbeitet weiter.

Das könnte dir auch gefallen...