Video: “Sokrates Ahnherr der Philosophen”

Der griechische Philosoph wurde um 470 v. Chr. in Athen geboren. 399 wurde er wegen Gotteslästerung und Verführung der Jugend angeklagt und zum Tode durch den Schierlingsbecher verurteilt. Er lehnte das Angebot seiner Freunde, ihm zur Flucht zu verhelfen, ab. Wie kaum ein anderer Denker beeinflusste Sokrates die Entwicklung der abendländischen Philosophie. Er wird oft als erster Ethiker bezeichnet. Zu seinen Schülern gehören: Platon, Xenophon und Aristippos. Quelle: Alexander Ulfig, Große Denker

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*