Video: Alexander Ulfig, “Nihilismus, Postmoderne und skrupellose Machtpolitik”

Der Nihilismus als der Prozess der Auflösung von fundamentalen und allgemeingültigen Werten prägt unsere Kultur und Gesellschaft. Wie kaum ein anderer hat der Philosoph Friedrich Nietzsche das Aufkommen des Nihilismus verkündet. Die Postmoderne, eine einflussreiche Strömung der Gegenwart, knüpft an Nietzsches Überlegungen an und radikalisiert sie in vielerlei Hinsicht. Doch eine auf der Auflösung von Werten beruhende Haltung hat unweigerlich skrupellose Machtpolitik zur Folge.

Das könnte dir auch gefallen...

1 Antwort

  1. 9. Oktober 2016

    […] vertiefend: Dr. Alexander Ulfig: Nihilismus postmoderne und skrupellose Machtpolitik Dr. Alexander Ulfig: Weiblicher Narzissmus, Männerhass und Frauenpolitik Cuncti: Braucht unsere […]